Mittelspannungsanlagen bis 30 kV sind unser Spezialgebiet!

Übernommen wird dabei die gesamte Projektleitung von der Planung der Mittelspannungsanlagen über die Aufsicht bei der Errichtung bis zur Abnahme/Prüfung vor Inbetriebnahme der Anlage. Wir agieren zwar von Potsdam aus, planen die Projekte (Einzelstandorte und komplexe Industrieanlagen) jedoch deutschlandweit.

Bei der Planung der Mittelspannungsanlagen realisieren wir auch die Netzberechnung für MS/NS-Anlagen vom Transformator (Trafo) über die NSHV und die Unterverteilungen bis zu den Abnahmestellen.

Im Detail übernehmen wir die:

  • Erstellung und Anfertigung von allen erforderlichen Planungs- und sonstigen Unterlagen

  • Anmeldung Ihrer Biomasse-, Windkraft- oder Industrieanlage beim zuständigen EVU bis zur Genehmigung zu Ausführung und Anschluss

  • Planung kompletter Trafostationen (Einbaustationen, Kompaktstationen) mit MS- und NS-Anlage, Trafo und Erdungsanlage

  • Planung kleinerer kundeneigener Mittelspannungskabelnetze

  • Anbieterunabhängige Ausschreibung aller Leistungen

  • Bauleitung / Baubetreuung / Aufmaßprüfung / Abnahme / Rechnungsprüfung / Bauherrenvertretung

  • Organisation von Inbetriebnahme und Zählermontage: Alle erforderlichen Leistungen erfolgen in Abstimmung mit dem zuständigen EVU

  • Anfertigung der Revisionsunterlagen